„Schön hier!“ in: Dortmund

Schoen hier Cover GrafikUnsere kleine Präsentations-Reihe geht weiter:
Am Donnerstag nächster Woche (26.10.) dürfen wir unsere Anthologie zu Lieblingsplätzen & Herzensorten in Westfalen in Dortmund vorstellen.

Die Veranstaltung beginnt um 19.30 Uhr in der Stadtbibliothek am Max-von-der-Grün-Platz. Von den 27 vertretenen Autoren werden wieder 10 anwesend sein und die schöne, abwechslungsreiche Mischung des Buches repräsentieren.
Auch wir Herausgeber: Thorsten Trelenberg, Thomas Kade und ich sind vor Ort.
Wenn Jemand Lust hat-wir freuen uns!

DSC_8619_bearbeitet-1 klein

Es gibt übrigens eine Facebook-Veranstaltungseite dazu. Wer mag, findet sie HIER.

 

 

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter -

Small great things to come..Trakl Translations

Neuigkeiten!
Im Dezember wird nach Landschaft mit großem H erneut ein Bändchen in der wunderbaren Reihe Lyrik im Quadrat des Brot & Kunst Verlags erscheinen- die Trakl Translations.

Gut 20 Gedichte des österreichischen Früh-Expressionisten habe ich „übersetzt“, das heißt: Katholizismus und Pathos abgezogen und dafür eine Menge Moderne und etwas Lakonie ergänzt.

Das Bändchen versammelt alle, zeigt jeweils Original und Variation nebeneinander und hat außerdem wunderbare Illustrationen von Christiane Semmler zu bieten. Das äußerst kluge Nachwort steuerte Autor Josef Krug aus Dortmund bei, selbst bekennender Trakl- Aficionado. Ein Gesamtpaket also.

Die Lyrik im Quadrat-Bändchen gibt es ausschließlich beim Verlag.
Wenn`s soweit ist- ich geb` Bescheid!

 

 

 

 

 

Ein Kommentar

Eingeordnet unter -

Poem 10/10/17

Okapi-Gmbh-Marktforschung-Feldarbeit-Bleistift

 

Ich will es bunter

alles dreht sich und flieht
trakls blau verzieht sich
täglich weiter hinters grau
ich will es bunter

alles fließt sagt heraklit
aber geht deshalb auch alles
den bach runter

und hinterlegt keine adresse
sisyphos ist ein glücklicher mann
der laub fegt bei windstärke 10

wenn ich mich vergesse
geht die welt nicht unter
wo immer ich aufhöre
fängt längst ein anderer an

 

 

 

 

 

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter -, lyrisch

Feiertags- Poem

sozusagen

Hinterlasse einen Kommentar

3. Oktober 2017 · 11:22 am

Ein Gedicht…

tauben.jpg

 

 

strich2..aus meinem „Heimatgedichte“- Band:
landschaft mit großem h

 

 

 

 

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter -, lyrisch

Literarische Landvermessung in: Steinfurt

heimatabendlogo

Schön war`s.
Unsere literarische Landvermessung „Heimatabend“ in der Stadtbücherei Steinfurt. Als Teil des hier!- Literaturfestivals des literaturland westfalen durften Thorsten Trelenberg und ich mal wieder über diesen schwierigen Begriff sprechen.

Wir lasen aus den unterschiedlichsten Quellen; vom ollen Tacitus über Max Frisch bis zu Franz Hohler war alles dabei. Außerdem gab es natürlich die Gedichte aus unseren eigenen beiden „Heimat“-Büchern. Feine Sache das.
Vielen Dank an die Veranstalter und das interessierte und nette Publikum!

…und gleich ein wenig Presse dazu:

Vielen Dank an Rainer Nix!

 

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter -

Noch 2 Mal schlafen…

haneu
…dann gibt`s mal wieder einen „Heimatabend“ der besonderen Art.
Um 19.30 Uhr starten Kollege Trelenberg und ich in der Stadtbücherei Steinfurt zum Rundflug durch zig verschiedene Texte zum Thema- von uns selbst und von anderen.
Der Eintritt beträgt 8€. Wir freuen uns auf jeden Besucher.

Mehr zum Programm auf der eigenen Seite: http://heimatabend.wordpress.com

 

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter -