Schlagwort-Archive: Gedicht

Dieses Mal

 

 

unddies

 

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter -, lyrisch

freiVERS beim Mosaik

Neues Bild

„die besten gedichte sind immer jene
die man sofort wieder vergessen kann“

 

Fast vergessen, aber nicht weniger freudig:
mein Gedicht: Durch die Wand war am vergangenen Sonntag freiVERS der Mosaik- Zeitschrift für Literatur & Kultur aus Salzburg und ist HIER abrufbar.
Feine Zeitschrift!
Feine Reihe!
Feine Sache!

 

 

 

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter -

Poetry in motion

animorgen.gif

landschaft mit großem h

aus: Landschaft mit großem H
Brot & Kunst Verlag, 2016
104 Seiten, 13 Illustrationen von Dominik Beer
10 Euro, exklusiv beim Verlag

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter -

Gedicht 25/4/17

Selbstporträt mit Verwandten

meine eltern sagen immer
ich ähnele dem herbst und der eibe
meine eltern sagen immer
ich käme nach dem wild und treibholz

ich schlüge nach
der windabgewandten seite
nach schutz und nach stolz
sagen sie

meine eltern sagen
ich gliche der hitze aufs haar
in meinen zügen fänden sich
böschung und brandung
wieder

meine eltern sagen immer
in meinem schwanken
habe sich die linie der zedern
fortgesetzt

meine eltern sagen immer
mein schweigen erinnere sie
an welkes laub

das sagen meine eltern immer
dabei ähnele ich nur
dem unbekannten
wie ein ei dem anderen

 

 

 

 

 

Ein Kommentar

Eingeordnet unter -, lyrisch

Zum Welttag der Poesie

welttag

 

 

 

 

 

Hinterlasse einen Kommentar

21. März 2017 · 9:13 am

-In diesem Fluten- Gedicht

BeFunky_FLUTEN.jpg

 

2 Kommentare

Eingeordnet unter -, lyrisch

Sunday-poem: sie sagt sterne

gekritzel6

sie sagt sterne

 

 

 

 

„You might say this is another boring love poem“: Für die, die nicht um die Geschenke weiß, die sie mir macht und die mit keinem Gedicht aufzuwiegen sind. Wünsche einen schönen Advents- Sonntag.

 

Hinterlasse einen Kommentar

4. Dezember 2016 · 8:57 am