Archiv der Kategorie:

All over Heimat – Presse aus Herne

Die Pressemappe wächst…
Am 12.04. berichtet die WAZ Herne über unser Projekt und den Beitrag von Volker W. Degener. Fein, dass viele Autoren aus den unterschiedlichsten Regionen so fleißig mithelfen, das Buch zu verbreiten.

Den Originalartikel gibt es HIER.

wazdegener1.jpg

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter -

All over Heimat -in: Dortmund

Die Tour geht weiter: gestern gastierten wir mit der bisher größten Truppe in der Stadt- und Landesbibliothek in Dortmund. All over Heimat stand auf dem Programm: in all seiner Vielseitigkeit (im doppelten Wortsinn).

In der sehr angenehmen Atmosphäre des Studio B gab es viel Lyrik und Prosa aus der Anthologie, die soeben in die 2. Auflage gegangen ist. Besonders reizvoll ist es für uns Herausgeber, jedes Mal mit neuen, anderen Gästen aufzutreten, die wir zum Teil auch das erste Mal persönlich treffen.

Es lasen diesmal: Eva v.d Dunk, Marlies Blauth, Nguyen Dung, Sigrid Drübbisch, Horst Hensel, Conny Franken, Hellmuth Opitz, Claudia Hummelsheim, H.-U. Heuser, Derya Soytut, Volker Degener, Ghiath Hobbi und Patricia Malcher. Mit dabei außerdem Josef Krug und Norbert Schlinkert.

Ein sehr schöner Abend mit sehr erfreulichem Interesse und Wohlwollen unserem Projekt gegenüber.
all over heimat 2019Die nächsten Termine:
Schwerte, Rohrmeisterei, LiteraturSommerHellweg, 23.06.
Bochum, Blue Square, 05. Juli 2019, 18:00
Hamm, Bildungswerk Multi Kulti, 26.09., 18.00 Uhr
Essen, Literatürk Festival im Grend, 20.11.

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter -

Lyrik-Empfehlungen in: Steinfurt

le19

Jedes Jahr im Vorfeld der Leipziger Buchmesse veröffentlichen die Deutsche Akademie für Sprache und Dichtung, die Stiftung Lyrik Kabinett und das Haus für Poesie in Kooperation mit dem Deutschen Bibliotheksverband eine Empfehlungsliste von Neuerscheinungen deutschsprachiger und ins Deutsche übersetzter Lyrik.
Anlässlich des Welttags der Poesie wählt ein Kreis von Kritikerinnen und Kritikern, Lyrikerinnen und Lyrikern zehn deutschsprachige und zehn ins Deutsche übersetzte Gedichtbände aus, die er für besonders empfehlenswert hält.

Heute Abend ab 19.30 Uhr nehme ich einige der Bände unter die Lupe.
Der Förderverein der Stadtbücherei Steinfurt lädt ein zu einer schönen Lyrik-Stunde am Kamin, in der ich einiges zur aktuellen Lyrik-Szene sagen und den ein oder anderen Text aus den empfohlenen Werken präsentieren werde.

Der Eintritt ist frei, Anmeldung nicht erforderlich.

 

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter -

all over Heimat: Mosaik, Salzburg

alloverdincer

Foto: Dincer Gücyeter

Gleich zweimal widmet sich die mosaik – Zeitschrift für Literatur und Kultur aus Salzburg an diesem Wochenende Autoren aus #alloverheimat.

Zunächst erschien Jürgen Flenkers ungeheuer dichte Prosa „Inseln“ als FreiTEXT,
dann Bianca Boers wundervolles Gedicht „vaste grond“ im Original und meiner deutschen Übersetzung als FreiVERS.
Danke, Salzburg! Danke, Mosaik! Noch viel mehr großartige Texte dieser Art gibt`s natürlich in unserer 448 Seiten starken Anthologie.

 

 

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter -

to belong or not to belong- Denkfabrik Burg Hülshof

 

denkfabrik1

Foto: Dietmar Damwerth

Gestern war ich Teil der internationalen Denkfabrik to belong or not to belong, die vom Centre for Literature Burg Hülshof im Haus Rüschhaus in Münster abgehalten wurde.
Im hochklassig besetzten Programm wurde von Donnerstag bis Samstag anhand von Diskussionen, Vorträgen, Installationen und Perfomances nach der Rolle des Schreibenden und des Intellektuellen in der Gegenwart gefragt.
Neben vielen anderen waren dabei:
Jonas Lüscher, Özlem Özgül Dundar, Jonis Hartmann, Max Czollek sowie eine Abordnung des Schriftstellerverbandes aus Münster, der ich angehören durfte.

Sehr anregende Diskussion über internationale Vernetzung, Sinn und Nutzen des VS und die Lage von Autoren, Übersetzern generell im In- und Ausland.

denkfabrik

Foto: Dietmar Damwerth Im Bild die VS-AutorInnen J. Monika Walther, Marion Gay, Volker Degener und Eva Maaser

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter -

Werk des Monats: All over Heimat

 

Ganz neue Neuigkeiten! Die Zeitschrift Kunst+kultur im Verdi kürt unsere Anthologie All over Heimat zum Werk des Monats und bringt einen sehr guten und ausführlichen Artikel zu diesem „verrückten Unternehmen.

all over heimat 2019

00010002

HIER geht es zum Original-Artikel

 

 

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter -

All over Heimat -Lesung in Dortmund-

alloverludas

Foto: Sylwia Ludas

Nächsten Mittwoch, 10.04. um 19.30 Uhr:
„Rudel“-Lesung mit #alloverheimat, mit mehr als 10 beteiligten AutorInnen, meinen Mit-Herausgebern Trelenberg & Kade und mir. Eine Art Familientreffen in der Stadt-und Landesbibliothek Dortmund. So kommet und lauschet! Es wird sicher fein.

Stadt- und Landesbibliothek Dortmund
Studio B, 19.30 Uhr, Eintritt 3€

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter -