Zu mir

kladdeautorenfoto.jpg

Matthias Engels
Autor/Buchhändler/Referent/Herausgeber
Mitglied im Verband deutscher Schriftsteller (NRW)
aufgenommen in Kürschners Literaturkalender, ab Jahrgang 69

Homepage: www.matthiasengels.jimdo.com
weitere Autorenprofile:
fixpoetry
Westfälisches Literaturbüro Unna;
Kulturserver NRW;
Histo-Couch.de 
LyrikWelt.de

1975 am Niederrhein geboren, seit 2001 in der westfälischen Pampa beheimatet. Die größten Errungenschaften der Menschheit sind meines Erachtens: das Rad, das Brot und die Metapher.

Veröffentlichungen:

Einzelveröffentlichungen:
In Spiegelschrift, Roman, Münster 2009
Neuy-Start, Anthologie zu Bildern von Heinrich Neuy, Steinfurt 2009 (als Hrsg.)
Mann im Schatten, Roman, Münster, 2010
Springprozession, ein ländliches Roadmovie, Roman, Münster 2011
In Armstrongs Aufzeichnungen keine Engel, Lyrik, Dresden 2012
Sentimentale Eichen, ein Münsterland-Krimi, Oldenburg, 2012
Die heiklen Passagen der wundersamen Herren Wilde & Hamsun, Roman, Lehrensteinsfeld, 2015
(Kandidat für die hotlist 2016)
Landschaft mit großem H, Gedichte, Brot & Kunst Verlag, 2016

Einzeltexte in Anthologien:
u.a. Zwischen Heine & Altbier, SeitenWind Verlag, Grevenbroich 2000
Gegenwart -ein Buchprojekt-, J.Nothnagel, Hamminkeln 2000
An einem Strang -eine Anthologie, die bewegt-, LaGrand, Bremen 2014
Mein wilder Kampf gegen die Angst, elifverlag, Nettetal 2015
Mein durstiges Wort gegen die flüchtige Liebe, elifverlag, Nettetal, 2016
Warum ich lese, 40 Liebeserklärungen an die Literatur, Homunculus Verlag, Erlangen, 2017

in Literaturzeitschriften und Magazinen,
u.a.: DAS MAGAZIN, Berlin
OSTRAGEHEGE, Dresden Nr. 73 & 76 & 81
WEISS AUF SCHWARZ, Rostock
DER MAULKORB, #14 & 16 Dresden
DIE NOVELLE -ZEITSCHRIFT FÜR EXPERIMENTELLES #4 & 5-, Bonn
KEIN FIRLEFANZ!NUR TEXTE! #1, Bonn
eXperimenta, #5&6, Bingen am Rhein
MOSAIK Zeitschrift für Literatur & Kultur #14 & 16 & 19, Salzburg
DER DREISCHNEUSS #27, Lübeck
nn-Magazin #1 Das Rauschen wird kurz abgestellt
Syrinx magazine #2  „Das Große Unbekannte.“, Leipzig
FreiDenker -Zeitschrift für freie Autoren- #18 & 19, Leipzig
silbende_kunst, #14, Köln
Hammer & Veilchen, Flugschriften für neue Kurzprosa, #7,
Sachen mit Woertern, Berlin #7

Ein ziemlich großer Teil meines Tuns dreht sich in irgendeiner Weise um die Literatur. In meinem erlernten Beruf des Sortimentsbuchhändlers verkaufe ich Bücher und berate Leser, als Referent in der Erwachsenenbildung vermittele ich Inhalte der Literaturgeschichte und als Autor – nun ja- veröffentliche ich eigene Texte. 2008 erschien mein erstes Buch, nachdem ich zuvor in Anthologien und Zeitschriften publiziert hatte. Seitdem sind einige, recht unterschiedliche Titel auf den Markt gekommen.

Auf dieser Seite hier mache ich mir so meine Gedanken zur Literatur und veröffentliche einige meiner Texte, sowohl bereits gedruckte als auch solche, die sich noch in der „Werkstatt“ befinden.

Ich freue mich über jedes Echo. Viel Spaß, bis bald.
eremiten

landschaft mit großem hhotlistcover passagenmeine bücherostragehege76klein

cover_2015_05

mosaik 14dreischneußexperimenta6nnmaulkorb16normanlmosaik16novelle5freidenkermosai19syrinxcoversachenmit

mein-durstiges-wortfreidenker19mosaik_ausgabe21_titel

10 Antworten zu “Zu mir

  1. Uschi Matzerath

    Frau Matzerath und ich, M. Muer, schauen uns gerade Ihre Seiten an.
    Die Kommentare sind ja sehr sehr gut!
    Frau Matzerath ist begeistert, dass sie Ihre Seite endlich öffnen kann.
    Unsere Männer sind nicht da, und wir genießen unsere Freiheit!
    Ganz liebe Grüße
    U. Matzerath und M. Muer

  2. Guten Morgen,
    zu den Erfindungen: Deshalb ist es ja auch so wichtig, das Rad nicht neu zu erfinden!
    Die Mützenfalterin hat mich auf deinen Blog aufmerksam gemacht und ich freue mich, darin zu stöbern.
    Gruß von Susanne aus Berlin

  3. Hallo,

    ich wünsche dir ein gutes und gesundes neues Jahr.
    Ich habe dich getaggt, da mir dein Blog so gut gefällt.

    LG Binchen84
    http://binchensbuecher.blogspot.de/2014/01/tag-time-unter-200-follower.html

  4. Hey,

    vielen Dank für deine Likes.
    🙂

    LG
    Timo

    • Gern, Timo! Hätte längst deine Mail beantworten müssen, übrigens. Mea culpa! Deine Besprechungen sind immer sehr lesenswert und ich bin ein großer Treichel-Fan. Ich müsste JEDE liken, eigentlich! Beste Grüße, matthias

  5. Jennie

    Hallo Matthias,
    gibt es eine Möglichkeit, dich privat zu kontaktieren? Habe auf deinem Blog kein Kontaktformular o.Ä. gefunden.
    LG
    Jennie

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s