sunday poem

 

sehtafel_kinder2


nie war ein ausweichen leichter

wahlloses dunkeln ortseinwärts
man warnt vor dacharbeiten ab 8
unbemerkt touchiert ein scherz die
erkenntnis aktivste zeit laut Tableau


irgendetwas ist immer rot

was sich auf gestern reimt
muss mit den resten raus
es hilft nichts zu vermuten


einiges neigt sich

neonlicht blinkt über pritschen
in passagen radler
meistern routen längs der staus


nie war ein ausweichen leichter

in den der unsichtbarkeit reservierten zonen
gewarnt wird vor schwebenden lasten
auf den funkmasten thronen die tauben

 

 

 

 

 

 

 

 

3 Kommentare

Eingeordnet unter -, lyrisch

3 Antworten zu “sunday poem

  1. Mag ich sehr … spricht mit mir

  2. monoingrau

    Viele kleine Eindrücke, die kein Ganzes ergeben für mich, weil mir eine Perspektive fehlt, die wahrscheinlich nur du hast, aber das ist gerade gut und extrem spannend.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s