Sommergespräche 2: Der Stellenwert von Literatur & Intellektuellen heute

BeFunky_buch

Im zweiten Teil des literarischen Sommergespräches mit Birgit Böllinger (Sätze&Schätze) und mir befragt uns Wolfgang Schnier nach dem Stellenwert von Literatur und Intellektuellen in unserer konsumfixierten Gesellschaft. Gibt es überhaupt noch jemanden, der ihnen zuhört? Das ganze interessante Gespräch HIER.

 

 

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter -

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s