Jan sieht fern…aus: Bullerbü brennt

Das-Haus-vom-Nikolaus

Jan sieht fern

Ich hasse dich, Fernsehkoch, hasse dich, Talkshowmoderator. Traumschiffkapitän, du bist ein Fake und ihr Kreuzfahrtpassagiere: ihr seid Opfer, Geiseln einer grauenhaften Täuschungsmaschinerie. Werbefernsehfamilien, ihr kotzt mich an: gecastete Generationen, friedlich vereint über einem Glas Nuss-Nougat-Creme, patente Werbefernseh-Mütter mit Modelfigur und für jeden Notfall gewappnet mit grenzenlosem Verständnis, Tütensuppen und Megaperls, ihr Werbefernsehväter, verantwortungsvoll und vertrauenswürdig mit euren Airbags und Rentenfonds, ihr Nichtraucher und Jogger, ich hasse euch alle.

Ich hasse euch, ihr schwäbischen, hessischen, sächsischen Kommissare, euch englischen Lords und Ladies, Findelkinder, Waisen, verloren geglaubte Lebenslieben. Ihr schwedischen Männer, silbermelierte Segler mit euren Pullis über den Schultern und eurem Schlag bei den Frauen, die allesamt Zimtschnecken backen und in Sommerkleidchen Rad fahren- Keiner von euch muss ernsthaft arbeiten, eure Kinder gehorchen aufs Wort, ihr habt alle einen Hund jedoch weder Mundgeruch noch Blasen an den Füßen. Ihr müsst nie pissen, wenn kein Klo da ist, ihr müsst überhaupt nie pissen und immer habt ihr eine passende Hintergrundmusik für jede Emotion, jede Situation eures Lebens.

Ihr patenten Long Island Frauen oder vermeintlichen Pariserinnen aus Braunschweig oder Bielefeld, einen Tick zu unblond und mit einem Tick zu kleinen Titten, um als Sexbombe durchzugehen: ich hasse eure Selbstverwirklichung, ich nehme euch eure Uni-Abschlüsse nicht ab und am Ende wollt ihr uns glauben machen, ihr wolltet wirklich den armen, aber gutherzigen Fischer heiraten, anstelle des fiesen Bankenvorstands.

Ich hasse euch Serienhelden, ich hasse euch in die Jahre gekommenen Sternchen, euch Mütter der Nation. Ihr sagt mir nichts über kaputte Familienkutschen, nichts über Windpocken, nichts über Kreditraten und Abgabepflichten. Ihr Alten, entweder dement oder weise, Ihr sagt mir nichts über Durchfälle oder Kehlkopfkrebs. Und von euch erfahre ich nichts über echte Gerechtigkeit, ihr statusgerecht besetzten Ärzte, Anwälte und Richter, gesetzt, sonor und integer. Ich hasse euch, ihr Massai, Maori und Angehörige anderer Naturvölker, die ihr immer perfektes Deutsch sprecht, durchsetzt mit entstellten Weisheiten eurer Stämme. Ich hasse euch, per se verschmitzt witzige Quoten-Juden, immer sanftmütigen Inder, immer trinkfesten Iren in eurer Kernigkeit. Und vor allem hasse ich euch alle, ihr Schweden-Darsteller. Immer blond und liberal, stets mit Namen wie IKEA- Möbel oder aus Astrid Lindgren- Büchern, ich hasse euch, euch Naturburschen und smarten Städter mit Sommerhaus auf dem Land, stets entspannt, ehrlich und liebevoll.

Und all ihr Fernseh-Liebespaare, ich kann mich nicht als Liebenden bezeichnen, wenn ich euch betrachte; stets der Größe eures Gefühls sicher und bewusst, frei von Zweifel an dessen uneingeschränkter Berechtigung und Bedeutung. Entschlossen und schlafwandlerisch sicher überwindet ihr jegliches Hindernis, seid von den Göttern zusammengeführt, verlorene Teile einer Seele, kein Kalkül, kein Kompromiss, kein Zufall oder niederer Gedanke beeinflusst eure Wahl. Ihr liebt Kinderlieben.

Ihr alle lebt nicht echt und wenn ihr den Serientod sterbt, sterbt ihr auch nicht echt, sondern suggeriert uns, es gäbe es einen Sinn und eine Haltung, die größer ist als der Tod. Ihr seid alle Plastik und macht uns alle zu Plastik. Ihr seid die echte Fantasy, nicht die Drachen und Trolle im Elbenwald. Ich kann nicht anders, als euch zu verachten.

strich3

…dies ist ein weiterer Schnipsel aus meinem aktuellen Manuskript Bullerbü brennt, in dem mein Protagonist Jan einfach sehr viel Zeit hat, sich seine Gedanken zu machen, Mails an Mr. Murphy zu verfassen (ja, den von Murphys Gesetz) und..fernzusehen.

Ein Kommentar

Eingeordnet unter -

Eine Antwort zu “Jan sieht fern…aus: Bullerbü brennt

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s