Letzte Nacht träumte ich, Gott riefe an.

gott

Letzte Nacht träumte ich, Gott riefe an.
Ich lag schon im Bett und schlief, als das Telefon sich mit seinem widerlichen Klingelton meldete. Es geschah in meiner ersten Tiefschlafphase und so sehr ich das Klingeln wahrnahm und auch durchaus den Impuls aufzustehen spürte, schaffte ich es nicht, mich aufzuraffen, wurde im Sekundentakt vom Läuten geweckt und schlief genauso im Sekundentakt wieder ein. Schließlich verstummte der Apparat.
Kurz vor dem endgültigen Wieder-versinken in erschöpften, tumben Schlaf sagte ich mir, ich könne ja morgen zurückrufen, die Nummer des nächtlichen Anrufers -ob mir nun bekannt oder unbekannt- würde mir schließlich angezeigt.

Am Morgen blinkte die Station des Telefons giftig rot und in seinem gewohnt aggresiven Intervall. Ich nahm das Mobilteil und sah wie erwartet den einen Anruf in Abwesenheit.
Mein Modell erforderte, um an die Nummer zu kommen, einige Tastenberührungen, die ich routiniert, wenn auch nicht sonderlich gespannt tätigte.
Allerdings traute ich meinen Augen kaum, als das Display schließlich sogar den Namen dessen anzeigte, der mich des Nachts hatte erreichen wollen. In dem kleinen grauen Feld stand in pixeligen Großbuchstaben G O T T.

Ich zögerte, zweifelte, drückte aber schließlich die Rückruftaste, nicht ahnend, dass ich dies in den folgenden Tagen immer wieder tun würde. Ich lauschte der Tonfolge, die das Wählen der scheinbar sehr langen Nummer simulierte und hörte daraufhin erst: Rauschen, dann die Ansage durch eine äußerst gelangweilt klingende Frauenstimme: The number you have dialed is temporarily out of use.

 

 

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter -

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s