Wie schmeckt Heimat?

strich1

heimatabendlogostrich3

Das war er also: Thorsten Trelenbergs und mein zweiter gemeinsamer Heimatabend. In der erkennbar entspannten und angenehmen Atmosphäre des evangelischen Gemeindezentrums in Steinfurt-Borghorst sprachen wir über das schwierige Thema Heimat und lasen aus unseren jeweiligen Gedichtzyklen zu diesem Begriff.

heimatabend2

Außerdem kamen Heinrich Böll, Norbert Hummelt, Thomas Mann und andere zu Wort und auch die Frage, wie Heimat schmeckt wurde geklärt (laut Werbung: nach Rübenkraut).

Nanni Nolting untermalte unser Programm wie gewohnt mit wunderbaren Heimatliedern. Ein anregender und schöner Abend, der gut und gerne doppelt so lang hätte sein können.

Als literarisches Doppel, gern auch mit Musik, sind wir zu unschlagbaren Konditionen buchbar.
Eine genau Programmbeschreibung gibt es hier: flyer heimat

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter -

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s