„Die heiklen Passagen…“ & ein Hoch auf den Algorithmus

Und tatsächlich macht sich mein neues Baby bereits im Netz breit!
Man findet es jetzt schon bei allen großen Internet-Händlern und auch im Buchhandelsverzeichnis. Hier der Eintrag bei Thalia.de:

thlia1Aber besonders witzig finde ich das ominöse „wird oft zusammen gekauft“. Obwohl noch lange nicht erschienen, kauft man meinen Wilde/Hamsun-Roman offenbar bevorzugt zusammen mit einer nobelpreisverdächtigen Autorin äußerst experimenteller und anspruchsvoller Familienromane….Ein HOCH auf den Algorithmus!

thalia2

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter -

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s