Notiz an mich selbst 4/2015

es schaffen

3 Kommentare

Eingeordnet unter -

3 Antworten zu “Notiz an mich selbst 4/2015

  1. Zu scheitern und daraus zu lernen. Scheitern ist nicht schlecht! Es gibt Raum für einen Neuanfang!

    • Vielen Dank für Deinen Kommentar. Er trifft auf einzelne Ansätze definitiv zu, aber was ist mit langwierigen, zeitlich schwer zu definierenden Aufgaben und dem Großen und Ganzen? Wenn man da scheitert und eventuell keine zweite Chance oder genügend Zeit für einen Neuanfang hat; vielleicht sogar Schaden in anderen Biografien angerichtet hat? Was ist dann die Alternative? Kann man ja mal drüber nachdenken…dazu sind diese Notizen schließlich da. Alles Gute Dir!

      • Danke für deine guten Wünsche Matthias. Ich versuche das Große und Ganze immer in viele kleine Aufgaben zu zerhacken. Damit komme ich persönlich besser klar. Aber das muß nicht dein Weg sein. Jeder muß seinen Weg gehen, so hart das auch ist. Deine Notiz bewirkt viele Gedanken. Danke dir dafür. Grüße von Susanne

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s