-Notiz an mich selbst- Nr. 2/2015

kann not

2 Kommentare

9. Januar 2015 · 4:25 pm

2 Antworten zu “-Notiz an mich selbst- Nr. 2/2015

  1. Und, was würdest Du nun bevorzugen: durchhalten oder Kollaps?
    Aber das kann man sich ja nicht immer unbedingt selbst aussuchen… ; ) Herzlich, Hannah

    • Liebe Hannah, natürlich kann man sich das nicht aussuchen- aber das ist in gewisser Weise genau der Gedanke dahinter. Steckt hinter einem von beiden eine bewußte Entscheidung? Den Kollaps kann man sich nicht aussuchen, zum Kollaps kann man sich nicht „entscheiden“- wohl aber, mit dem Durchhalten aufzuhören, da dies eine „Leistung“ erfordert. Im alten, landläufigen Sinn ist Durchhalten immer = gut und Kollaps= schlecht. Wer nicht durchhält, ist zu schwach. Aber eine evtl. gar nicht so erstrebenswerte Sache, einen unbefriedigenden Zustand, ein Provisorium einfach nur durchzuhalten, kann m.E. auch nicht immer das Gelbe vom Ei sein. Vergleichen wir es mit einer Maschine, die zwar läuft, aber nicht in vollem Umfang tut, was sie soll oder könnte. Ab und an ist da ein Neustart -auch ein gewaltsamer- gar nicht so verkehrt. Beide Dinge: Durchhalten und Kollaps sind also in gewisser Wese verknüpft, scheint mir: die Entscheidung, etwas nicht länger laufen zu lassen ist eigentlich gleichzeitig die Entscheidung für den Kollaps. Natürlich führen manchmal Körper oder Seele den Zusammanbruch herbei, ohne, dass man von einer bewußten Entscheidung sprechen könnte- das ist klar, aber eine Art „Kippschalter“, ein „Genug“, ein Reiz zuviel müssen irgendwie gegeben sein, scheint mir. Und wenn der Kollaps dann den Keim von etwas Gutem, Neuen in sich trägt, würde ich ihn nicht als reines Symptom von fehlendem Durchhaltevermögen bezeichnen. Komplex all das- diese Notizen auf gelben Zetteln erinnern mich dran, einmal darüber nachzudenken.
      Alles Gute dir
      und vielen Dank für`s Lesen und Kommentieren.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s