-Bloss kein Zauberwort-

`N büschen Spielerei muss ja auch mal sein!

Ein kleiner Clip zu meinem Gedicht -Bloss kein Zauberwort-, erstellt aus einer Collage des Bad Kreuznacher Künstlers Walter Brusius, mit dem zusammen ich ganz frisch mein Bändchen -dingfest- gebastelt habe. (siehe früherer Post)

-Bloß kein Zauberwort-

ich verlasse die luftbrücke

pflücke meine irrtümer
im garten mit den gängen
aus garstigen hecken

ich überschreite die luftlinie

berge meine einwände
im massiv mit den klüften
aus stummem stein

bloß kein zauberwort

nur bloß nicht wecken
das billige geklingel
das da schläft
in all dem tand

bloß kein zauberwort

nur bloß nicht spalten
vor dem blutenden gold
die felsenwand

bloß kein zauberwort

woher die gewißheit
es noch zu erinnern
als schreitvogel

ich betrete den luftraum
zerreiße dieses gedicht
in tausend spitze splitter
und werfe sie durch das gitter
ins licht

Hinterlasse einen Kommentar

8. Oktober 2013 · 3:37 pm

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s